fbpx

Kontaktieren Sie uns

(+39) 0472 835 501

Senden Sie uns eine Email!

Kontakt Details:

Nachricht:

Ihre Nachricht wurde uns erfolgreich zugesendet. Vielen Dank! Close this notice.

Reiseversicherung Angebot

Reisebetrag :

Kontakt Details:

Reise

Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns gesendet, wir werden uns umgehend darum kümmern. Close this notice.

Autoversicherung Angebot

Kontakt Details:

Ihr Auto:

Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns gesendet, wir werden uns umgehend darum kümmern. Close this notice.

Lebensversicherung Angebot

Betrag zu Schützen:

Kontakt Details:

Haben Sie in den letzten 12 Monaten Tabak oder nikotinhaltige Produkte zusichgenommen?

Ja, ich habe Nein, habe ich nicht
Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns gesendet, wir werden uns umgehend darum kümmern. Close this notice.

Hausversicherung Angebot

Ihr Haus:

Kontakt Details:

Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns gesendet, wir werden uns umgehend darum kümmern. Close this notice.
2 Jahren ago · by · 0 comments

Cyberangriffe: Die neuen Pfade der Computerpiraten

Von Fahrzeugen bis hin zu Fitness-Armbändern, vom Internet der Dinge bis hin zur digitalen Identität: Dies sind die neuen Gefahren:

Gemäß Studien der Mailänder Technischen Hochschule (Politecnico di Milano) ist der Markt des Internets der Dinge (IoT, Internet of Things) in Italien im Jahr 2017 um 32 % gewachsen und hat mittlerweile einen Gegenwert von 3,7 Milliarden Euro erreicht. Das Zugpferd hierbei sind vor allem die Verbindungen zu Fahrzeugen. Aber es gibt unzählige IoT-Anwendungen und die Hacker passen sich dank neuester Technologien den neuen digitalen Umgebungen an und zunehmend gefährlicher. Wenn man weiß, wo die Hacker in Zukunft zuschlagen könnten, hilft dies ungemein, um sich wirkungsvoll gegen die Angriffe zu verteidigen. Hier finden Sie die Sicherheitsprognosen für 2018 gemäß TrendMicro Italia:

Automatisch verbundene Fahrzeuge. Autos sind zu rollenden Computern auf vier Rädern geworden. Dennoch scheint der Schutz gegen Computerviren noch nicht wirklich auszureichen. Die Annahme, ein Hacker könne die Kontrolle über ein Fahrzeug erlangen, ist nicht mehr so abwegig, wie sie einmal war. Es genügt ein Mobiltelefon, um die Tür zu öffnen oder das Gaspedal fernzusteuern. Wie geht das? Ein beispielhafter Fall ereignete sich im Mai 2015 an einem ruhigen, sonnigen Tag, als in einem Jeep der Marke Cherokee, der auf einem amerikanischen State Highway fuhr, plötzlich die Scheibenwischer angingen, der Fahrer die Kontrolle über die Bremsen und das Gaspedal verlor und er plötzlich feststellen musste, dass sein Fahrzeug von Charlie Miller und Chris Valasek ferngesteuert wurde. Die beiden Forscher des Uber Advanced Technologies Center in Pittsburgh (USA) haben damit offiziell nachgewiesen, dass es tatsächlich möglich ist, die Kontrolle über ein entferntes Fahrzeug zu übernehmen. Um sich gegen diese Art von Ereignissen zu schützen, lohnt sich ein durchgängiger Schutz der Zugriffspunkte, die von böswilligen Personen genutzt werden können.

Armbänder und Smartuhren. Der Markt für tragbare technologische Geräte wie Smartwatches und Armbänder zur Überwachung der körperlichen Aktivität zeigt ein stetiges Wachstum: Italien steht laut den Angaben von Euromonitor (2017) europaweit an fünfter Stelle beim Absatz von so genannten „Wearable Electronics“, einer Technologie, die von Hackern immer häufiger ins Visier genommen wird. Wie geht das? Sie können beispielsweise von den Geräten gesammelte medizinische Daten durch das Generieren (oder Löschen) von Gesundheitswarnungen ändern, aber auch persönliche Passwörter oder sensible Daten in den Geräteeinstellungen auslesen. Deshalb ist es wichtig, dass das gekaufte Gerät immer den Sicherheitsstandards entspricht.

Künstliche Intelligenz. Automatische Lernsysteme (Machine Learning) lehren Computer und Roboter, wie sie Handlungen und Aktivitäten auf natürliche Weise durchführen, indem sie aus Erfahrungen lernen und enorme Datenmengen anhäufen. So wurden die Chatbot erfunden: Programme, die Gespräche zwischen einem Roboter und einem Menschen simulieren. Zu diesen gehört auch Siri,der virtuelle Assistent auf Mobiltelefonen der Marke Apple, Cortana der Firma Microsoft, die den Nutzer unter anderem anhand von Orts- und Zeitangaben an seine Verpflichtungen erinnert, oder der Google Assistant, der Helfer auf Android-Geräten, der sich bei dem Befehl „Ok Google“ aktiviert, und mit dem sich die Online-Suche oder mathematische Aufgaben noch schneller erledigen lassen. Im Zuge der Verbreitung der Chatbot haben die Hacker ebenfalls die Fähigkeiten erlangt, sie zu fälschen, um den Benutzern ihre persönlichen Daten zu stehlen. Wie geht das? Zum Beispiel, indem sie das Opfer auf eine fingierte Webseite lenken. Deshalb ist es wichtig, vor der Weitergabe personenbezogener Daten immer gut zu überprüfen, woher die Anfragen kommen und im Zweifelsfall den Dienstleister zu kontaktieren.

Diebstahl der digitalen Identität. Immer mehr Anlass zur Sorge gibt auch das Phänomen des Kreditbetrugs durch Identitätsdiebstahl. Die Hacker verwenden hierbei unrechtmäßig die persönlichen und finanziellen Daten anderer, um Kredite zu erhalten oder Vermögenswerte zu erwerben, in der Absicht, das Darlehen nicht zurückzuzahlen bzw. die Waren nicht zu bezahlen. Die neuesten Daten, die dem Observatorium Crif aus dem Jahr 2017 vorliegen, lassen erkennen, dass in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres mehr als elftausend Fälle erfasst wurden, verglichen mit achttausend im gleichen Zeitraum des vorhergehenden Jahres. Der betrügerisch erbeutete Betrag lag bei durchschnittlich 7.047 Euro.

Abgesehen von den neuen Horizonten der virtuellen Kriminalität besteht auch weiterhin eine hohe Aufmerksamkeit für weit verbreitete und häufige Cyberrisiken. Als Schutz vor diesen Risiken gibt es Versicherungspolicen auf dem Markt, die Rechtsschutz bei Streitigkeiten bieten, bei denen Ersatz für Schäden durch Hacker, das Entfernen von rufschädigenden Online-Inhalten und die Wiederherstellung der Kreditwürdigkeit bewirkt werden soll. Insbesondere dieser letzte Punkt ist von hoher Wichtigkeit als Maß für die Fähigkeit einer Person oder eines Unternehmens, Schulden abzutragen – ein Parameter, der bei jeder Kreditanfrage ins Spiel kommt. Die Welt der Technologie entwickelt sich unaufhörlich weiter, daher lohnt es sich, beizeiten aufzurüsten.

Comments

Comments are closed.

Passen Sie auf Ihre Kinder auf

Versicherung für
die Zukunft Ihres Kindes

Jetzt Gespräch fordern

Unser Unternehmen

Rottonara & Debiasi OHG

Hauptsitz - Brixen
Peter-Mayr-Straße 10
Brixen, BZ 39042
0472 835501

Filiale - Bruneck
Johann-Georg-Mahl-Straße 32
Bruneck, BZ 39031
0474 412103

Kontakt

E-mail Adresse:
info@rda.bz

Brixen

(+39) 0472 835 501


Mo - Do 08:00–12:30, 14:30–17:45
Fr 08:00–12:30

Bruneck

(+39) 0474 412 103

h2>

Mo - Do 08:00–12:30, 13:30–17:00
Fr 08:00–12:30

Dokumente

×

Hallo!

Klicken Sie auf einen unseren Kundenberater oder senden Sie uns eine Email an info@rda.bz

× Können wir helfen?


Rottonara & Debiasi OHG



Peter-Mayr-Str. 9

39042 Brixen (BZ)

Tel.: +39 0472 835501

Mail: info@rda.bz

MwSt. Nr.: 02835160215

Screendesign & Realisierung
Benno Rottonara
www.bennorottonara.com

Datenschutzkodex
Im Sinne des Art. 13 (Information) des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 informieren wir darüber, dass Rottonara & Debiasi des Stefan Rottonara & Rudi Debiasi, Peter-Mayr-Str. 9 39042 Brixen, die persönlichen Daten von Kunden und Lieferanten, sowie Personen verarbeitet, die dem Büro oder der Geschäftsleitung ihre Personalien willentlich (schriftlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail) mitteilen.

Die Geschäftsleitung garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten erfolgt.

Ziel- und Zweckstellungen bei der Datenverarbeitung
Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen Erfüllung eventueller vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Betroffenen Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit des Betriebs wie das Ausfüllen von internen Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden-/Lieferantenbuchhaltung Zielstellungen geschäftlicher Art wie die Zusendung von Geschäftsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax und E-Mail), Marketing und Marktuntersuchungen Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten Erfüllung der Pflicht zur Gästemeldung an die Gemeinde, öffentliche Verwaltungen und Behörden.

In Bezug auf die oben angegebenen Zielstellungen werden persönlichen Daten bei Bedarf weitergeleitet, und zwar an die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist an Kreditinstitute, mit denen der Betrieb Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten unterhält an alle jenen natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung der Tätigkeit zweckdienlich erweist sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen.

Die von Rottonara & Debiasi verarbeiteten persönlichen Daten unterliegen keiner Verbreitung. Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. D.h. jeden mit oder ohne Hilfe elektronischer oder sonst wie automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede Vorgangsreihe, bei dem bzw. bei der Daten erhoben, gespeichert, organisiert, aufbewahrt, erarbeitet, verändert, ausgewählt, wieder gewonnen, verglichen, verwendet, verknüpft, gesperrt, übermittelt, verbreitet, gelöscht oder vernichtet werden In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.

Das Datenschutzgesetz verleiht den Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte gemäß Art. 7. D.h. im Einzelnen hat er das Recht zu wissen welche persönlichen Daten der Inhaber über ihn besitzt und darüber Auskunft zu erhalten, ob Daten über ihn vorhanden sind, auch wenn sie noch nicht gespeichert sind und in verständlicher Form nähere Angaben über diese Daten, Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren, sowie Angaben über Inhaber und Verantwortlichen der Verarbeitung und Personen und Kategorien von Personen denen diese Daten möglicherweise übermittelt werden. Der Betroffene hat das Recht seine Daten zu bestätigen und zu kontrollieren, zu berichtigen und zu ergänzen, zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt und in anonyme Daten umgewandelt werden falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Er hat das Recht sich aus gerechtfertigten Grund gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzten, sowie ihre Löschung, Sperrung, Umwandlung in anonyme Daten zu verlangen und ohne gerechtfertigten Grund, wenn Daten zum Zwecke der Handelsinformation, des Versands von Werbematerial, des Direktverkaufs, zu Markt und Meinungsforschung verwendet werden.

Die gegenständlichen Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an den Verantwortlichen Stefan Rottonara & Rudi Debiasi, Peter-Mayr-Str. 9 39042 Brixen / info@rda.bz geltend gemacht werden.

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist:
Stefan Rottonara & Rudi Debiasi, Peter-Mayr-Str. 9 39042 Brixen

COOKIES

Um die Bedienung der Webseite zu erleichtern und diese einprägsamer zu machen, benutzt diese Webseite Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die es dem Inhaber der personenbezogenen Daten ermöglichen, neue und alte Webseitenbesucher zu vergleichen und zu verstehen, wie die Nutzer der Webseite diese bedienen. Die Sammlung dieser Daten aufgrund der Anwendung von Cookies wird dazu verwendet, die Benutzung der Webseite noch angenehmer und effizienter zu gestalten.
Mehr über Cookies und deren Anwendung erfahren Sie über den Link: www.AboutCookies.org.

Unabdingbare Cookies

Derartige Cookies sind grundlegend, um sich auf der gesamten Webseite virtuell zu bewegen und sämtliche Angebote, wie bspw. den Zugang zu reservierten Bereichen der Webseite, nutzen zu können.
Arten von Cookies

1. Technische Cookies: sind jene, die allein dazu verwendet werden, die Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz durchzuführen, oder wenn die Verwendung für den Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft unbedingt erforderlich ist, damit er diesen Dienst, der vom Nutzer ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung stellen kann (Art. 122, Absatz 1, Datenschutzkodex). Technische Cookies können in Navigationscookies oder Sitzungscookies unterschieden werden, die ein normales Surfen und eine normale Anwendung der Webseite garantieren (bspw. um einen Einkauf zu tätigen oder eine Authentifizierung für einen reservierten Bereich durchzuführen).
2. Analytische Cookies: diese werden direkt vom Betreiber der Webseite verwendet, um Informationen, auch in aggregierter Form, zur Anzahl der Nutzer und über deren Navigationsverhalten zu erhalten.
3. Funktionelle Cookies: erlauben es dem Nutzer, anhand von bereits ausgesuchten Kriterien die Webseite zu besuchen (bspw. Sprache, ausgesuchte Produkte für den Erwerb), um so den Dienst für den Nutzer zu verbessern.
3. Profilierungscookies: diese erstellen ein Profil des Nutzers und bezwecken die Zusendung von Werbenachrichten, spezifisch angepasst auf das Navigationsverhalten und auf die Präferenzen des Nutzers. Diese Webseite benutzt keine Profilierungscookies.

Von dieser Webseite benutzte Cookies

Nach Maßgabe des Beschlusses der italienischen Datenschutzbehörde Nr. 229/2014 wird der Nutzer darüber informiert, das diese Webseite die in nachstehender Tabelle aufgelisteten Cookies verwendet, sodass es dem Nutzer ermöglicht wird, diese im Browser zu finden.

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, ein Analyse-Werkzeug der Google Inc. (im Folgenden mit „Google“ bezeichnet). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die eine Untersuchung Ihres Verhaltens auf der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie gewonnenen Informationen über Sie (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Berichte über Herkunft und Nutzerverhalten für den Webseitenbetreiber zu generieren und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können das Abspeichern der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser unterbinden. In diesem Fall besteht jedoch die Möglichkeit, dass Teile unserer Webseite nicht in vollem Umfang funktionsfähig sind. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Deaktivieren von Cookies

Will der Nutzer die Anwendung von einigen oder allen Cookies untersagen, muss dieser entsprechende Einstellungen am benutzten Browser vornehmen. Die Beschreibung findet sich auf einem der nachstehenden Links (abhängig vom benutzten Browser):

•       Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
•          Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
•          Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/how-to-manage-cookies-in-internet-explorer-9
•          Safari: https://support.apple.com/kb/ph5042?locale=en_US
•          Opera: http://help.opera.com/opera/Windows/1781/it/controlPages.html#manageCookies

schließen